Mark Ronson feat. Bruno Mars – Uptown Funk

Wenn sich einer der besten Songwriter und Produzenten mit einem der talentiertesten Sänger zusammentut, kommmt sowas wie „Uptown Funk“ heraus. Der Brite Mark Ronson produzierte schon für Amy Winehouse, Robbie Williams oder Lily Allen. Das von der 2011 verstorbenen Winehouse gesungene „Valerie“ dürfte dabei sein bekanntester Erfolg sein.

https://www.youtube.com/watch?v=H2c5h2D9IQI

Nun hat er für den Gute-Laune-Funk-Song „Uptown Funk“ niemand anderen als Bruno Mars gewinnen können. Bei dem Auftritt im Dezember im US-amerikanischen Fernsehen in der Castingshow „The Voice“ beweist Bruno Mars mal wieder sehr eindrucksvoll, dass er auch live ein grandioser Entertainer ist. Die Performance ist sowohl gesanglich auch als tänzerisch bemerkenswert. Gleichzeitig hoffe ich aber, dass er mit den Lockenwicklern keinen neuen Modetrend setzt.

Kommentar verfassen