Philipp Poisel – Eiserner Steg

Philipp Poisel – Eiserner Steg

Deutsch zu singen ist ja seit einigen Jahren wieder total „in“. Zurecht wie ich finde. Denn wir haben viele tolle musikalische Talente. Zu beobachten ist aber auch, dass insbesondere die ruhigen Solo-Sänger Gefallen finden. Clueso, Andreas Bourani, Fabian von Wegen, Johannes Oerding, Flo Mega, und eben auch dieser Philipp Poisel. Diesem jungen Sängerknaben gilt dieser Beitrag hier.

Er wurde von Herbert Grönemeyer gefördert, was nicht verwunderlich ist. Denn Philipp Poisel hat einfach genau das, was gute Musik ausmacht: emotionale, tiefgründige Texte, kombiniert mit einfachen, aber gefühlvollen Melodien. Ein einfaches Erfolgsrezept.

2010 hab ich das erste Mal etwas von ihm gehört, als er mit „Wie soll ein Mensch das ertragen“ auf sich aufmerksam machte. Vorstellen möchte ich allerdings den Song „Eiserner Steg„, der hier im Video gemeinsam mit dem Schauspieler Matthias Schweighöfer gespielt wird. Das hat den Hintergrund, dass der Song auf dem Soundtrack zu Schweighöfers aktuellem Kino-Hit „What A Man“ zu finden ist. Eine schöne Melodie, ein toller Text, gefühlvoller Gesang. Das ist in meinem Ohren wahrlich Musik! 🙂

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: