Sky Ferreira – Everything Is Embarassing & Sad Dream

Fast ein Jahr ist es schon wieder her, dass ich zu Sky Ferreira das erste Mal ein paar Zeilen hier verfasste. Damals hatte ich gehofft, dass zumindest 2012 ihr großes Jahr würde, nachdem schon 2011 nicht wirklich viel medienwirksam passierte. Der große Durchbruch hat zwar erneut nicht stattgefunden. Allerdings ist es bis zum Jahresende ja noch ein paar Wochen hin. Auf jeden Fall hat die mittlerweile 20-jährige Sängerin aus Los Angeles im Oktober die EP „Ghosts“ veröffentlicht. Und darauf befinden sich mal wieder einige sehr interessante Songs.

Das ebenfalls als Single veröffentlichte „Everything Is Embarassing“ ist vermutlich einer der besten Songs darauf. Die Kombination aus beat-geladenem Elektro-Synthi-Pop, dem klassischem Klavier und der hellen Stimme von Sky Ferreira passt meines Erachtens richtig gut.

Und dann gibt es daneben auch noch „Sad Dream“. Der Titel lässt bereits vermuten, dass hier kein Gute-Laune-Song erwartet werden darf. Tatsächlich ist der die Ballade tieftraurig, aber gleichzeitig auch wunderschön.

Turnusmäßig ist dann wohl in einem Jahr der nächste Beitrag zu diesem großen Talent fällig. Dann möchte ich aber bitte den musikalischen Durchbruch feststellen können. Ich drücke die Daumen!

Kommentar verfassen