Solange (Knowles) – Losing You

Auch der durch das Internet bekannte gewordene Rapper Cro kennt in seinem Hit „Easy“ die „Sis‘ von Beyoncé„. Die kleine Schwester Solange der us-amerikanischen Pop-Diva ist allerdings trotz bereits zwei veröffentlicher Studioalben nicht annähernd so erfolgreich wie ihre Schwester, wird aber zwangsläufig immer mit ihr verglichen werden. Das ist ein hartes Schicksal. Andererseites kann der Name „Knowles“ sicherlich auch Türen öffnen. Wer weiß, ob ich sonst je etwas von ihre gehört hätte? Die bisherigen Alben, in die ich eben im Vorfeld dieses Beitrages reingehört habe, hauen mich nämlich ehrlicherweise nicht wirklich um. Ihre neue Single „Losing You“, die auf dritten Album sein wird, gefällt mir dagegen recht gut. Eine interessante Mischung aus R&B, 80er-Jahre-Pop und mid-tempo Hip-House Beats, bei der die Stimme der Sängerin stets im Vordergrund ist. Singen und Tanzen liegt ganz offensichtlich in der Familie! Ein Partykracher ist der Song sicherlich nicht. Dafür passt er aber wunderbar in diesen Sonntagnachmittag – egal, wie oft man den Replay-Button drückt.
Ursprünglich sollte das Musikvideo in Brazzaville (Kongo) gedreht werden und die sogenannten „Sapeurs“ – selbsternannte Fashionikonen in Designeranzügen – thematisieren. Letztlich wurde dann in Cape Town, Südafrika gedreht. Armanianzüge kann man schließlich in jedem Slum dieser Welt tragen.
Letztlich komme ich aber auch nicht drum herum Solange Knowles ein wenig mit Whitney Houston zu vergleichen. Vermutlich weniger wegen der Stimme, sondern vielmehr wegen des Outfits, den coolen rhytmischen Tanzeinlagen und vemutlich auch wegen des omnipräsenten 80er-Sounds.

Kommentar verfassen